Erich Steffen

 

Geboren 1927 in Hannover, studierte Erich Steffen nach Absolvierung einer landwirtschaftlichen Lehre an der Fachhochschule für Landwirtschaft und an der Pädagogischen Hochschule in Wilhelmshaven. Als Berufsschullehrer war er in Osterode, Duderstadt und Jever tätig, dann, nachdem er ein Ergänzungsstudium an der Pädagogischen Hochschule in Vechta erfolgreich abgeschlossen hatte, von 1959 bis 1989 Volksschullehrer in Mingerode und Duderstadt. 1986-2002 war Erich Steffen Ortsheimatpfleger in Duderstadt.

Im Verlag Mecke Druck erschienen von ihm Die Schlußsteine der St.-Cyriakus-Kirche zu Duderstadt (1988), Chronik der Ortschaft Duderstadt 1973-1993 (1999), und gemeinsam mit Maria Hauff erarbeitete er den Stadtführer von Duderstadt (1992), Historischer Alltag in den Dörfern des Untereichsfeldes - Aus den Fotoalben unserer Großeltern (1999 und 2. Auflage 2007).
Als Redaktionsleiter der Monatszeitschrift eichsfeld war er von 1991-1999 tätig.
Erich Steffen verstarb am 4.10.2014 in Bremen.




Produktvergleich (0)


Chronik der Ortschaft Duderstadt 1973 - 1993

Chronik der Ortschaft Duderstadt 1973 - 1993

Diese Chronik der Ortschaft Duderstadt erfaßt die Ereignisse aus den Jahren 1973 bis 1993. Inf..

10,00 €

E-Book: Historischer Alltag in den Dörfern des Untereichsfeldes

E-Book: Historischer Alltag in den Dörfern des Untereichsfeldes

Angesichts der Schnelllebigkeit und der rasanten technologischen Entwicklung unserer Zeit scheinen W..

9,99 €

Historischer Alltag in den Dörfern des Untereichsfeldes

Historischer Alltag in den Dörfern des Untereichsfeldes

Angesichts der Schnelllebigkeit und der rasanten technologischen Entwicklung unserer Zeit scheinen W..

14,90 €

Schönes Eichsfeld

Schönes Eichsfeld

Erster Bildband über das gesamte Eichsfeld nach der Wiedervereinigung Deutschlands. ..

Zeige 0 bis 0 von 0 (0 Seite(n))