Hansi Sondermann

1931 geboren, Jahrzehnte als Bankkaufmann tätig, neigungs- und begabungsgemäß jedoch mehr dem Theater, der Literatur, Musik und Kunst zugewandt.

Nach dem Ende des Berufslebens, aber auch vorher schon, künstlerisch produktiv: Bildwerke, leichte Kompositionen, theatralisch-musikalische Aufführungen; neben dem Roman „Ballade g-Moll“, den Anthologien „Ich geh den Wall entlang“ und „Hexentotentanz“ gibt es noch zahlreiche Texte, die u.a. im Rahmen der Schreibwerkstatt der Universität des Dritten Lebensalters, Göttingen verfasst und veröffentlicht wurden.

.

Produktvergleich (0)


Hexentotentanz und andere Kriminalgeschichten

Hexentotentanz und andere Kriminalgeschichten

Neben dem Roman „Ballade g-Moll“ und der Textsammlung „Ich geh den Wall entlang&ld..

12,95 €

Ich geh den Wall entlang

Ich geh den Wall entlang

In den Kurzgeschichten dieser Textsammlung werden selbst erlebte und erdachte Geschehnisse erzä..

12,95 €

Zeige 0 bis 0 von 0 (0 Seite(n))