Einst verehrte – heute vergessene Steine

aus dem keltischen Kulturkreis -christlicher und vorchristlicher Zeit in und an Kirchenmauern in Heiligenstadt

Informationen über das Buch
Format DIN A 5
Seitenumfang 80
Bindeart Broschur
Informationen mit 44 Abbildungen von Relikten der Kelten in Heiligenstadt
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 2001

Beschreibung

An einem Montag, 11. März 1996, fiel der Autorin auf einem Weg durch Heiligenstadt das Glück zu, besondere Steine mit außergewöhnlichen herausgearbeiteten Bildern zu entdecken: Zuerst in der Martinskirche oben an einer Säule, dann am Gemäuer der Klauskirche auf dem Heimenstein.

Auf den gelungenen Photos konnte Frau Kingreen ihre Formensprache verwundert erkennen. Seither ließen ihr diese Bildsteine aus ältesten Zeiten hier in Heiligenstadt, wo sie vollkommen vergessen sind, keine Ruhe.

Auf welchem geschichtlichen Hintergrund entstanden diese Bildsteine?
Was sollten sie den Menschen verkünden?

Wie ist es möglich, daß sie bis heute erhalten blieben - wenn auch nicht mehr erkannt und nicht geehrt?

Diesen Fragen geht die Autorin in ihrem Buch nach.

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Einst verehrte – heute vergessene Steine
  • Autoren
  • Kingreen, Beate
  • ISBN: 978-3-932752-74-2
  • Verfügbarkeit Vergriffen

Bestseller

BenefitFoods

BenefitFoods

28,90 € ISBN: 978-3-86944-163-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Eichsfeld-Jahrbuch 2021

Eichsfeld-Jahrbuch 2021

25,00 € ISBN: 978-3-86944-210-5

Als Menschen ihr Menschsein verloren

Als Menschen ihr Menschsein verloren

14,00 € ISBN: 978-3-86944-205-1