Der Hülfensberg im Eichsfelde eine Bonifatiusstätte?

Informationen über das Buch
Format DIN A 5
Seitenumfang 88
Bindeart Broschur
Informationen Mit einem Beitrag von Franz Flaskamp über die Örtlichkeit der Geismartat. 2., durch Nachträge fortgeführte Auflage.
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 1925

Beschreibung

(1. Aufl.: ‘Der Hülfensberg im Eichsfelde.’ In: Neue Mitteilungen des Thüringisch-Sächsischen Vereins für Erforschung des vaterländischen Altertums und Erhaltung seiner Denkmale, Bd. 24, H. 1, auch separat: Breslau: Selbstverlag 1909; 3. Aufl. 1931, 92 S.).

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Der Hülfensberg im Eichsfelde eine Bonifatiusstätte?

Bestseller

Unser schönes Eichsfeld

Unser schönes Eichsfeld

9,95 € ISBN: 978-3-932752-59-9

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Als Menschen ihr Menschsein verloren

Als Menschen ihr Menschsein verloren

14,00 € ISBN: 978-3-86944-205-1

DEM VERGESSEN ENTRISSEN!

DEM VERGESSEN ENTRISSEN!

14,95 € ISBN: 978-3-86944-184-9