Die Burg Bodenstein im Eichsfeld: Geschichte und Gegenwart

1. Auflage 1994, vergriffen

Informationen über das Buch
Format DIN A 5
Seitenumfang 96
Bindeart Broschur
Informationen 19 Abbildungen. (2. erweiterte Auflage 1996, ISBN 978-3-923453-80-1)
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 1994

Beschreibung

Die Burg Bodenstein gehört zu den herausragenden und historisch bedeutsamen Bauwerken des Eichsfeldes. Die Geschichte der Burg mit ihren fünf zur Herrschaft gehörenden Dörfern ist auf das engste verknüpft mit einem bedeutenden Adelsgeschlecht, derer von Wintzingerode, die von hier aus weit über das Eichsfeld hinaus Einfluß auf Reichs- und europäische Geschichte genommen haben. Dieses Buch, verfaßt von Heinrich Jobst Graf von Wintzingerode, Bernd Winkelmann und Rita Gaßmann, ist eine lebendige Darstellung der interessanten, wechselvollen und dramatischen Geschichte der Burg, der umliegenden Dörfer mit ihren Menschen und vieler herausragender Persönlichkeiten. Auch in unserem Jahrhundert gab es einschneidende Ereignisse, die glücklicherweise darin mündeten, daß die Burg Bodenstein nach der Wende umfassend restauriert wurde, um heute als Familienerholungs- und Begegnungsstätte der evangelischen Kirche zu dienen. Es ist ein Beispiel dafür, daß Geschichte nicht langweilig, sondern sogar äußerst spannend sein kann. Nicht zuletzt ist dies ein Verdienst der Verfasser, die es verstehen, fundierte Kenntnis mit einem lebendigen Schreibstil zu verbinden.

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben

Bestseller

BenefitFoods

BenefitFoods

28,90 € ISBN: 978-3-86944-163-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Eichsfeld-Jahrbuch 2021

Eichsfeld-Jahrbuch 2021

25,00 € ISBN: 978-3-86944-210-5

Als Menschen ihr Menschsein verloren

Als Menschen ihr Menschsein verloren

14,00 € ISBN: 978-3-86944-205-1