Kreuzburg

Stadt und Kreis in Oberschlesien: Geschichte und Erinnerung. 1. Aufage 1989, vergriffen

Informationen über das Buch
Format 21 x 25 cm
Seitenumfang 224
Bindeart Festeinband
Informationen 264 Fotos und Repros, 18 Farbbilder. (2. Auflage 1998, ISBN 978-3-932752-23-0)
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 1989

Beschreibung

Kreuzburg in Oberschlesien - eine Stadt und ein Kreis, die im 13. Jahrhundert in die Geschichte eintraten und uns als ostdeutsches Grenzgebiet altvertraute Heimat waren. "Das schöne Buch wurde von Rosemarie Dette bearbeitet, der Willi Grebel, Hans Lenz, Lotte Lahr, Dr. Heinz Maron, Erika Matthisson und Dr. Heinrich Menz zur Seite standen. Es informiert, annalistisch geordnet, über die Geschichte von Stadt und Kreis Kreuzburg, wobei der zweispaltige Druck sich sehr gut ausnimmt. Dann folgen u.a. Texte über die Ereignisse des Jahres 1945, eine Aufzählung und kurze Charakterisierung der einzelnen Dörfer und Vorwerke, Abschnitte über Institutionen, Vereine, Wirtschaft und Landwirtschaft und auch über den Sport. Besondere Anerkennung verdienen die reiche Bebilderung des empfehlenswerten Buches und die Faksimile-Wiedergabe alter Texte, vornehmlich aus Zeitungen." Dr. Hans-Ludwig Abmeier (Mitteilungen des Beuthener Geschichts- und Museumsvereins, Bd. 50, 1992).

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Kreuzburg

Bestseller

BenefitFoods

BenefitFoods

28,90 € ISBN: 978-3-86944-163-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Eichsfeld-Jahrbuch 2021

Eichsfeld-Jahrbuch 2021

25,00 € ISBN: 978-3-86944-210-5

Als Menschen ihr Menschsein verloren

Als Menschen ihr Menschsein verloren

14,00 € ISBN: 978-3-86944-205-1