Das einstige Zisterzienserinnenkloster Beuren

Informationen über das Buch
Herausgeber Raphaelsheim gGmbH Heiligenstadt
Format 12 x 17 cm
Seitenumfang 48
Bindeart Broschur
Informationen 32 z. T. farbige Abbildungen
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 2000

Beschreibung

Nachdem 1998 bereits die Dissertation von Adalbert Dölle über das ehemalige Kloster Beuren veröffentlicht wurde, legt der Verlag wegen der häufigen Nachfragen einen kompendiösen Führer über das einstige Kloster vor. Auf 48 Seiten behandelt Josef Keppler die Geschichte des ältesten Zisterzienserinnenklosters im Eichsfeld sowie die nachklösterliche Zeit, wobei er nicht nur auf vorhandene Quellen zurückgreift, sondern - unterstützt von Erhard Monecke - neue Details zur Geschichte der Zisterzienserinnen-Niederlassung hinzufügt. Neben den historischen Fakten über das im 13. Jahrhundert durch die Familie von Bodenstein gegründete Frauenkloster sind vor allem die zahlreichen Abbildungen von Interesse. Erstmals werden in einer gedruckten Kurzfassung so viele Details der Klostergeschichte und -bauwerke mit Bildern illustriert. Außer relativ bekannten Darstellungen finden sich verloren geglaubte Einzelheiten, die in ihrer Gesamtheit die Aussage erweitern und beleben. In der Mitte der Broschü

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Das einstige Zisterzienserinnenkloster Beuren
  • Autoren
  • Keppler, Josef
  • ISBN: 978-3-932752-57-5
  • Verfügbarkeit Restexemplare
  • 5,00 €


Bestseller

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1