Die Geschichte des Heiligenstädter Jesuitenkolleges, Teil 1

Informationen über das Buch
Format DIN A 5
Seitenumfang 334
Bindeart Broschur
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 1992

Beschreibung

Diese von Dr. Opfermann und Josef Kruse aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzten Chroniken sind Geschichtsquellen ersten Ranges. Band I behandelt die Zeit von 1574 -1685. Dr. Bernhard Opfermann ist vielen Eichsfeldern nicht nur aus seiner über 40-jährigen Tätigkeit als Pfarrer bekannt ist, sondern vor allem als fundierter und fleißiger Heimatforscher. Das genannte Werk ist die Fortsetzung von J. Freckmanns Historia collegii Heiligenstadiani, Teil I (1574 - 1685), das 1929 auf lateinisch in Magdeburg erschienen ist. Der neue Band in deutscher Sprache umfaßt nahezu ein Jahrhundert Jahresberichte des Heiligenstädter Jesuitenkollegs, aus dem auch die Häuser in Erfurt, Hildesheim und Hannover hervorgegangen sind. Zunächst wird für jedes Jahr der Mitgliederstand des Hauses für jeweils 17 - 20 Personen sowie deren Aufgabenbereich mitgeteilt. Auch Versetzungen werden vermerkt. Es wird über seelsorgerische Veranstaltungen berichtet, besonders über die Wallfahrten der Sodalitäten nach dem Hülfensberg, Wingerode, Hagis und Schachtebich. Die Beziehungen zu den Männerklöstern Gerode, Reifenstein und W

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Die Geschichte des Heiligenstädter Jesuitenkolleges, Teil 1
  • 10,00 €


Bestseller

Kippenberger Catwalk

Kippenberger Catwalk

39,90 € ISBN: 978-3-941847-22-4

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

3,50 € ISBN: 978-3-936617-96-2

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1

Weißer Jahrgang / Weiße Jahrgänge

Weißer Jahrgang / Weiße Jahrgänge

14,95 € ISBN: 978-3-86944-047-7