Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Beuren im Eichsfeld

Informationen über das Buch
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 479
Bindeart Festeinband
Informationen 75 Abbildungen, 1 Karte. Diss. Phil., Jena 1957
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 1998

Beschreibung

Der langjährige Pfarrer der Gemeinde Büttstedt (1907-1989) Adalbert Dölle reichte 1957 seine philosophische Dissertation zur Geschichte des um 1200 gegründeten Zisterzienserinnenklosters Beuren an der Universität Jena ein und legte damit "eine nach allen Seiten hin ausgearbeitete mustergültige Geschichte unseres Klosters" vor, wie Dr. Bernhard Opfermann später anerkennend wertete. Dem Verfasser erschien es beim Beginn seiner Forschungsarbeiten im Jahre 1953 und zunehmend während seines umfassenden Quellenstudiums in 16 Archiven und Bibliotheken wichtig und lohnenswert, eine empfindliche Lücke in der Kirchen- und Eichsfeldgeschichte zu schließen, als er die bis zu jener Zeit nahezu unbekannte Geschichte des ersten eichsfeldischen Zisterzienserinnenklosters zu erhellen, zu erfassen und darzustellen beabsichtigte. In 39 Kapiteln erörtert Adalbert Dölle die Klostergeschichte und viele sie betreffende und tangierende Details, wie er es in der ausführlichen, thesenhaften Gliederung bereits ankün

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Beuren im Eichsfeld
  • 19,95 €


Bestseller

Kippenberger Catwalk

Kippenberger Catwalk

39,90 € ISBN: 978-3-941847-22-4

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

3,50 € ISBN: 978-3-936617-96-2

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1

Weißer Jahrgang / Weiße Jahrgänge

Weißer Jahrgang / Weiße Jahrgänge

14,95 € ISBN: 978-3-86944-047-7