Das Konvikt in Heiligenstadt

Informationen über das Buch
Herausgeber Verein für Eichsfeldische Heimatkunde
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 224
Bindeart Broschur
Informationen Zur Geschichte des Bischöflichen Knabenseminars - Seminarium Bonifacianum 1857-1977. 26 Abbildungen
Erscheinungsort Duderstadt 2003

Beschreibung

Das Bischöfliche Konvikt in Heiligenstadt war viele Jahrzehnte eine feste Größe im religiösen Leben des Eichsfeldes. Während die Anfänge dieses Hauses in alten Festschriften teilweise beschrieben sind, gibt es über die letzten Jahre und die Schließung des Knabenseminars keine Veröffentlichungen.

Mit diesem Buch wird erstmalig ein detaillierter Überblick über die Geschichte des „Seminarium Bonifacianum” gegeben, beginnend mit den Verhandlungen, die 1857 zu seiner Gründung führten und abschließend mit den Ereignissen, die 1977 zur endgültigen Schließung des Knabenseminars beigetragen haben.

Für die Zeit nach 1945 wurden viele bisher unveröffentlichte Dokumente und Erinnerungen von Zeitzeugen verwendet.

Neben zahlreichen Bildern aus allen Epochen der Einrichtung enthält der Anhang auch einen Überblick über die Schüler, die während ihrer Gymnasial- bzw. Oberschulzeit in Heiligenstadt im Konvikt lebten.

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Das Konvikt in Heiligenstadt
  • Autoren
  • Sieling, Diana
  • ISBN: 978-3-936617-01-6
  • Verfügbarkeit Restexemplare
  • 4,95 €


Bestseller

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1