Das Dorf Hilkerode

Eine historisch-politische und sozio-ökonomische Beschreibung

Informationen über das Buch
Herausgeber Orstrat Hilkerode der Stadt Duderstadt
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 496
Bindeart Festeinband
Informationen 240 schwarz/weiß und 84 farbige Abbildungen.
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 1999

Beschreibung

Seit den Anfängen Hilkerodes sind mehr als sieben Jahrhunderte vergangen, und das Dorf ist, was niemand nach all den Ereignissen voraussehen konnte, zu einer modernen Ortschaft geworden, die in kontinuierlicher Folge ihre größte Ausdehnung erreicht hat. Im Jahre 1999, an der Schwelle des neuen Jahrtausends, kann eine umfaßende Dorfgeschichte vorgelegt werden, die in ihrem darstellenden Teil diese Entwicklung mit zahlreichen Dokumenten aufzeigt. Durch die Realteilung war auch in Hilkerode eine Vielzahl von Zwergbetrieben in der Landwirtschaft entstanden. Als nun im vorigen Jahrhundert die Bevölkerungszunahme einsetzte, vermochten die Besitzer solcher Kleinbetriebe ihre Familien nicht mehr ausreichend zu ernähren. Die Bewohner befanden sich in einer wirtschaftlichen Zwangslage. Es mußten andere Berufe erschloßen werden, wobei aber die kleine Landwirtschaft stets beibehalten wurde. In dieser Beziehung machte das Dorf eine Sonderentwicklung durch. Neben dem Wanderhandwerk entstand der ambulante Handel. So wurde Hilkerode zum ersten Handelsdorf des Untereichsfeldes. Großen Wert legten Verfasser und Herausgeber auf einen umfangreichen

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Das Dorf Hilkerode
  • 26,00 €


Bestseller

Kippenberger Catwalk

Kippenberger Catwalk

39,90 € ISBN: 978-3-941847-22-4

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

3,50 € ISBN: 978-3-936617-96-2

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1

Weißer Jahrgang / Weiße Jahrgänge

Weißer Jahrgang / Weiße Jahrgänge

14,95 € ISBN: 978-3-86944-047-7