Breitenholz

Aus der Geschichte eines eichsfeldischen Angerdorfes

Informationen über das Buch
Herausgeber Ortschaft Breitenholz, Ortsteil der Stadt Leinefelde-Worbis
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 488
Bindeart Festeinband
Informationen 123 Abbildungen, davon 47 farbige
Erscheinungsort Duderstadt 2004

Beschreibung

Das Anliegen des Autors war und ist darauf ausgerichtet, die wechselvolle Geschichte des Eichsfelddorfes Breitenholz von der ersten nachweisbaren urkundlichen Ersterwähnung im Jahre 1544 bis zur Gegenwart, gestützt auf Archivalien und eine reichhaltig vorliegende Eichsfeldliteratur, in 28 Kapiteln aufzuzeigen, und zwar mit der Einschränkung, dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.
In gesonderten Kapiteln wird u.a. über die Verwaltung des Dorfes, die „Beschaffenheit des Bauernstandes", die Seelsorge, das Schulwesen, über Handwerk und Gewerbe, Wasserversorgung, Dorferneuerung, Gaststätten und Gastwirte, Feuerlösch- und Vereinswesen informiert.
Insgesamt 123 Abbildungen, davon 47 farbige, reflektieren Ortstypisches und gewähren darüber hinaus Einblicke in das Alltagsleben der Dorfbewohner.
Möge das nunmehr vorliegende Buch dazu beitragen, das Interesse an der Geschichte unseres Ortes bei möglichst vielen Bürgern zu wecken bzw. deren Wissen über den Werdegang des Angerdorfes Breitenholz und dessen Bewohner zu vertiefen.

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Breitenholz
  • 14,95 €


Bestseller

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1