Johann Wolf

Historiker des Eichsfeldes. Landesgeschichtsschreibung um 1800

Informationen über das Buch
Herausgeber Im Auftrag des Landkreises Eichsfeld, der Stadt Heilbad Heiligenstadt und des Bischöflichen Geistlichen Kommissariates Heiligenstadt herausgegeben von Th T. Müller und U. Hussong
Format 16 x 23 cm
Seitenumfang 336
Bindeart Festeinband
Informationen 25 Abbildungen und 42 Reprintseiten
Erscheinungsort Duderstadt 2005

Beschreibung

Mit Johann Wolf (1743-1826) beginnt die wissenschaftliche Geschichtsschreibung im Eichsfeld, und durch sein fundamentales Gesamtwerk erreicht sie zu Anfang des 19. Jahrhunderts zugleich einen Höhepunkt. 40 zum Teil recht voluminöse Bücher und Aufsätze entstanden als Ergebnisse seiner Forschungen in Archiven und Bibliotheken während eines knappen halben Jahrhunderts. Für die Qualität und den Nutzen seiner Schriften fanden schon die Zeitgenossen hohes Lob und viel Anerkennung. Auch heute ist er als geehrter „Vater der eichsfeldischen Geschichtsschreibung” in seiner Heimat noch immer gegenwärtig Mit Johann Wolf (1743-1826) beginnt die wissenschaftliche Geschichtsschreibung im Eichsfeld, und durch sein fundamentales Gesamtwerk erreicht sie zu Anfang des 19. Jahrhunderts zugleich einen Höhepunkt. 40 zum Teil recht voluminöse Bücher und Aufsätze entstanden als Ergebnisse seiner Forschungen in Archiven und Bibliotheken während eines knappen halben Jahrhunderts. Für die Qualität und den Nutzen seiner Schriften fanden schon die Zeitgenossen hohes Lob und viel Anerkennung. Auch heute ist er al

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben

Bestseller

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1