Die Geschichte der Orte Renshausen und Krebeck

Informationen über das Buch
Herausgeber Gemeinde Krebeck-Renshausen
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 612
Bindeart Festeinband
Informationen Sigrid Dahmen: Teil 1: Von den Anfängen bis zur Eingliederung in das Königreich Hannover 1815/16.Bettina Bommer: Teil 2: Wissenswertes und Anschauliches aus dem 19. und 20. Jahrhundert. 1 zweiseitige Kartenbeilage.
Erscheinungsort Duderstadt 2007

Beschreibung

Gegenstand dieses Buches ist die Geschichte von Krebeck und Renshausen, zweier Orte im Untereichsfeld, die sich über Jahrhunderte weitgehend unabhängig voneinander entwickelt haben und seit dem 1. Januar 1973 im Zuge der Gebiets- und Verwaltungsreform zur Gemeinde Krebeck vereint sind. Die Geschichte dieser beiden Orte wird in zwei Teilen dargestellt, welche von zwei Autorinnen im Abstand einiger Jahre erarbeitet wurden. In Teil 1 wird die Entwicklung der Ortschaften Renshausen und Krebeck anhand der zur Verfügung stehenden Schriftquellen „von den Anfängen bis zur Eingliederung in das Königreich Hannover 1815/16“ kontinuierlich verfolgt. In Teil 2 wird die weitere Entwicklung der Dörfer in ausgewählten Themenbereichen nachgezeichnet. Neben schriftlichen Quellen sind dabei Zeitzeugenaussagen von besonderer Bedeutung. Teil 2 beinhaltet weiterhin Häuserbücher von Renshausen und Krebeck, die mit Hilfe des „Arbeitskreises Gemeindechronik“ entstanden sind. Die vielen in den Orten aktiven Vereine kommen ausführlich zu Wort. Zudem bereichern umfangreiche Bildteile und plattdeutsche Ge

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Die Geschichte der Orte Renshausen und Krebeck
  • 29,90 €


Bestseller

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1