Innovationsprozesse im Handwerk

Informationen über das Buch
Herausgeber Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen
Format 15,5 x 23,5 cm
Seitenumfang 372
Bindeart Broschur
Informationen Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Band 69
Erscheinungsort Duderstadt 2004

Beschreibung

In der Schriftenreihe "Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien" ist in diesen Tagen eine wissenschaftliche Untersuchung mit dem Titel " Innovationsprozesse im Handwerk" erschienen. Hierbei handelt es sich um die Dissertation von Dr. Jörg Lahner, welche am Seminar für Handwerkswesen an der Universität Göttingen entstanden ist. Durch die umfassende Analyse unterschiedlichster Facetten handwerklicher Innovationstätigkeit betritt der Autor wissenschaftliches Neuland. Seine Synthese von Konzepten, von Theorie und Empirie weist zugleich eine große Praxisnähe auf, die maßgeblich durch die Evaluierung von zwei Innovationsförderungsprogrammen der öffentlichen Hand sowie acht Tiefeninterviews mit Handwerksunternehmen geschaffen wird. Teile der Arbeit, vor allem die empirische Auswertung eines Innovationsförderprogramms des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums, waren vorab im Juni in einer Kurzfassung als Göttinger Handwerkswirtschaftliches Arbeitsheft erschienen. Das Thema der Arbeit ist aus vielerlei Gründen von hoher Aktualität. Der technische Fortschritt zeitigt in diese

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Innovationsprozesse im Handwerk
  • Autoren
  • Lahner, Jörg
  • ISBN: 978-3-936617-23-8
  • Verfügbarkeit Restexemplare
  • 10,00 €


Bestseller