Außenwirtschaftsförderung im Handwerk

Informationen über das Buch
Herausgeber Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen
Format 15,5 x 23,5 cm
Seitenumfang 144
Bindeart Broschur
Informationen Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Band 70
Erscheinungsort Duderstadt 2004

Beschreibung

Fragen eines außenwirtschaftlichen Engagements spielten im Handwerk lange Zeit nur eine untergeordnete Rolle. Dies hat sich in den letzten Jahren geändert. Immer mehr Handwerksunternehmen fanden den Weg auf ausländische Märkte und waren dabei auch durchaus erfolgreich. Einige Handwerksunternehmen haben inzwischen in speziellen Marktsegmenten sogar Weltgeltung erreicht. Zu dieser erfreulichen Entwicklung hat neben anderen Faktoren beigetragen. dass von den Handwerksorganisationen und den Wirtschaftsministerien für die außenwirtschaftsinteressierten Handwerksbetriebe diverse Fördermaßnahmen angeboten werden. Diese Hilfen sind sehr vielschichtig und bei der Vielzahl der verschiedenen Träger ist ein Überblick hierüber nur schwer möglich. Die vorliegende Untersuchung hat sich daher zur Aufgabe gemacht, diese handwerksbezogenen Fördermaßnahmen zusammenzustellen und zu analysieren. Die Untersuchung beruht auf einer Umfrage bei sämtlichen Handwerkskammern, den großen handwerklichen Fachverbänden und den Wirtschaftsministerien von Bund und Ländern. Die Ergebnisse zeigen, dass die

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Außenwirtschaftsförderung im Handwerk
  • Autoren
  • Müller, Klaus
  • ISBN: 978-3-936617-25-2
  • Verfügbarkeit Restexemplare
  • 5,00 €


Bestseller