Leistungspotenzial des kreativen Handwerks in Sachsen-Anhalt

Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Band 86

Informationen über das Buch
Format 15,5 x 23 cm
Seitenumfang 160
Bindeart broschiert
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 2012

Beschreibung

Kreativ-Handwerker haben in Sachsen-Anhalt viel Entwicklungspotenzial Landesregierung lässt die regionalen Folgerungen aus einer bundesweiten Studie bewerten Das Handwerk in Sachsen-Anhalt besitzt ein relativ hohes Potenzial für kultur- und kreativwirtschaftliche Aktivitäten. Die Gesamtzahl aller Handwerksunternehmen, die Umsätze in diesem Segment generieren, summierte sich 2010 auf rund 4.900 Unternehmen mit knapp 24.000 Beschäftigten und einem Umsatz von mehr als 1,8 Mrd. Euro, stellte das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk (ifh) an der Universität Göttingen jetzt fest. Die Abhandlung regionalisiert damit erstmals für ein Bundesland Ergebnisse einer bundesweiten Studie zur Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) im Handwerk. Auf Initiative des Landesministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft wurden mit der Studie Daten erforscht, welche die Größenordnung der Kreativhandwerke in Sachsen-Anhalt beschreiben. Dabei wird deutlich, dass dieses Segment auf Landesebene einen Nachholbedarf zum Bundesdurchschn

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Leistungspotenzial des kreativen Handwerks in Sachsen-Anhalt
Blick ins Buch
  • 11,00 €


Bestseller