Ökonomische Argumente für die duale Ausbildung

Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Band 91

Informationen über das Buch
Format 15,5 x 23 cm
Seitenumfang 112
Bindeart broschiert
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 2013

Beschreibung

Duale Berufsausbildung von hohem volkswirtschaftlichem Nutzen Ökonomische Argumente sprechen für eine Stärkung des dualen Ausbildungssystems Lange Zeit als deutscher Sonderweg abgetan, findet die duale Berufsausbildung aktuell europaweit neue Aufmerksamkeit. Insbesondere in Ländern, die von der Euro-Krise betroffen sind, verstärkt sich die Erkenntnis, dass dieses System der verzahnten Ausbildung in Betrieb und Berufsschule direkt dämpfenden Einfluss auf die Jugendarbeitslosigkeit hat. Das duale Ausbildungssystem steht jedoch auch vor umfangreichen Herausforderungen. Die demografische Entwicklung führt dazu, dass immer weniger jungen Menschen aus der Schule ins Berufsleben wechseln. Eine neue Studie, die jetzt am Volkswirtschaftlichen Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh) abgeschlossen wurde, hat das Potential der dualen Berufsausbildung bewertet und stellt „Ökonomische Argumente für die duale Ausbildung" heraus. Die Untersuchung verifiziert fünf Thesen, die nicht nur Vorteile aus Sicht der dual Auszubild

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Ökonomische Argumente für die duale Ausbildung
Blick ins Buch
  • Autoren
  • Thomä, Jörg
  • ISBN: 978-3-86944-104-7
  • Verfügbarkeit Restexemplare
  • 17,00 €


Bestseller

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

10,00 € ISBN: 978-3-941847-23-1