Altes Handwerk und Gewerbe in Südniedersachsen

Informationen über das Buch
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 304
Bindeart Festeinband
Informationen Erschienen als Band 15 der Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft Südniedersächsischer Heimatfreunde e.V., Northeim.Mit einer Einleitung von R. W. Brednich. 147 Abbildungen.
Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 1998

Beschreibung

Traditionelle Handwerke und nur selten beschriebene handwerksähnliche Gewerbe aus der Region Südniedersachsen wie: Flößer - Gerber - Papiermacher - Leineweber - Sandsteinbrecher - Pfeifenmacher - Harzschrapper - Pechsieder - Nebenerwerbstischler-Knopfmacher - Drechsler - Töpfer - Blankschmiede - Herrenscheider - Zigarrenmacher werden in diesem Sammelband vorgestellt. Es werden sowohl die lokalen und regionalen Besonderheiten eines jeden Berufes beschrieben als auch seine allgemein gültigen Grundlagen. Die Landkreise Göttingen, Northeim, Holzminden, Osterode sowie der Oberharz sind durch Beiträge vertreten, die dargestellte Zeit reicht vom 16. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Untersucht wurde nicht nur, welche Waren aus der Produktion hervorgingen, sondern auch welche Rohstoffe benutzt wurden und woher diese kamen, wie die Herstellung erfolgte, wer die Waren bestellte, wie die Produkte vertrieben wurden, welche Rolle die Familienmitglieder im Produktionsprozeß spielten und anderes mehr. Autoren aus Universität, Museum und Schule, verbunden durch ihre Mitarbeit in der Kommission Volkskunde der AG Südniedersächsischer Heimatfreunde, haben sich um eine leic

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Altes Handwerk und Gewerbe in Südniedersachsen

Bestseller

Eichsfeld-Jahrbuch 2022

Eichsfeld-Jahrbuch 2022

25,00 € ISBN: 978-3-86944-213-6

DEM VERGESSEN ENTRISSEN!

DEM VERGESSEN ENTRISSEN!

14,95 € ISBN: 978-3-86944-184-9