Arbeitsheft 69: Nachfragepotenziale und Absatzchancen des Handwerks im demografischen Wandel

Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte

Informationen über das Buch
Format DIN A4
Seitenumfang 44
Bindeart geheftet
Informationen dieses Arbeitsheft kann nur noch als pdf-file bezogen werden
kostenloser Download

Erscheinungsort Duderstadt
Erscheinungsjahr 2012

Beschreibung

Vorwort Der demografische Wandel ist mittlerweile in aller Munde. Jeder kennt die sinkenden Bevölkerungszahlen, weiß um den Rückgang der Geburten sowie die zukünftige Alterung der Bevölkerung bei steigender Lebenserwartung. Inzwischen setzt sich auch die Erkenntnis durch, dass mit der geringeren und alternden Bevölkerung auch Auswirkungen auf die Erwerbstätigkeit einhergehen, die Fachkräftebedarfe, Weiterbildung und Innovationskraft von Unternehmen betreffen können. Demografie gefährdet auf der Angebotsseite den Wirtschaftsstandort Deutschland, weil ausreichend viele und junge, bestens qualifizierte Fachkräfte zu fehlen scheinen. Die Wirkungen der demografischen Veränderungen können sich aber genauso auf die Konsumstruktur der deutschen Haushalte auswirken und damit die Nachfrageseite betreffen. Das vorliegende Arbeitsheft beschäftigt sich mit diesen nachfragseitigen Auswirkungen auf das Handwerk und rekapituliert kurz den soziodemografischen Wandel auf der Basis vorhandener Analysen sowie die Konsumstruktur von Jüngeren und Älteren vor dem Hintergrund der Verschiebungen der Bevölkerungsanteile hin zu den Älteren, um da

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Arbeitsheft 69: Nachfragepotenziale und Absatzchancen des Handwerks im demografischen Wandel

Bestseller

Der Bau der Helmetalbahn

Der Bau der Helmetalbahn

14,95 € ISBN: 978-3-86944-208-2

Die Hahle  -  ein Fluss im Eichsfeld

Die Hahle - ein Fluss im Eichsfeld

9,95 € ISBN: 978-3-86944-176-4

Eichsfeld-Jahrbuch 2020

Eichsfeld-Jahrbuch 2020

25,00 € ISBN: 978-3-86944-204-4