Bewegte Zeiten - Eine deutsch-deutsche Unternehmensgeschichte

Bd. I: Otto Bock: Das Beste geben; Bd II: Max Näder: Herausforderungen; Bd. III: Maria Näder: Erinnerungen

Informationen über das Buch
Verlagsauslieferung für den Prof. Hans Georg Näder Verlag durch Mecke Druck und Verlag, Duderstadt
Herausgeber Hans Georg Näder
Format 23 x 27 cm
Seitenumfang 980
Bindeart Festeinband
Informationen Band I bis III in einem Schuber
Erscheinungsort Duderstadt 2009

Beschreibung

Bewegte Zeiten erzählt in drei Bänden die bewegte und bewegende Geschichte eines Unternehmens und einer Unternehmerfamilie, die sich seit nunmehr drei Generationen der Aufgabe widmet, die Lebensqualität mobilitätseingeschränkter Menschen zu verbessern. Die Firma trägt den Namen ihres Gründers, des Orthopädie-Mechanikers Otto Bock, der 1919 mit einem neuen Konzept zur Kunstgliederfertigung antrat, um der erdrückenden orthopädischen Versorgungsproblematik nach dem Ersten Weltkrieg zu begegnen. Otto Bocks Orthopädische Industrie - zunächst in Berlin, dann in Königsee/Thüringen - angesiedelt - revolutionierte eine ganze Branche. Weitere markante Wendepunkte der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert - Zweiter Weltkrieg, Besatzungszeit, Deutsche Teilung, Wiedervereinigung - haben den Werdegang der Firma entscheidend geprägt. Dabei hat sie sich den wechselnden epochalen Herausforderungen mit unablässigem Innovationsgeist gestellt und technologische Meilensteine gesetzt, die heute weltweit maßgeblich sind. Am 94. Geburtstag seines Vaters Dr. Max Näder

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Bewegte Zeiten - Eine deutsch-deutsche Unternehmensgeschichte
Blick ins Buch
  • 99,95 €


Bestseller