Eichsfeld-Jahrbuch 1994

2. Jahrgang

Informationen über das Buch
Herausgeber Verein für Eichsfeldische Heimatkunde und Heimatverein Goldene Mark (Untereichsfeld) e.V.
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 276
Bindeart klebegebundene Broschur
Informationen 2. Jahrgang, 1994
Erscheinungsort Duderstadt 1994

Beschreibung

Aus dem Inhalt: Hans BECKER VON SOTHEN, Die mainzische Regierung des Eichsfeldes von den Anfängen bis 1802, S. 5-78. Gunter ERHARD, Die Stadtwälder von Duderstadt zwischen 1247 und 1815, S. 79-101. Sabine TEMMING, Bürgergärten in Duderstadt, S. 102-162. Karl Ernst LAAGE, Ärzte und ärztliche Probleme bei Theodor Storm, S. 163-170. Paul LAUERWALD, Zur frühesten Münztätigkeit auf dem Eichsfeld, S. 171-176. Paul LAUERWALD, Fundmünzen aus den Grabungen der Stadtarchäologie Duderstadt, S. 177-184. Helmut GODEHARDT, Die Einführung der Baumwollweberei auf dem Eichsfeld und deren Entwicklung bis zum Beginn der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts (1822-1840), S. 185-202. Jörg Michael JUNKER, "… die Heilige Schrift in dieser Gegend zu verbreiten", S. 203-216. Paul CLAUS, St. Marien – Quelle des Glaubens, S. 217-235. Hanswernfried MUTH, Tilman Riemenschneider, S. 236-248. Dieter WAGNER, Ratszehrungen im alten Duderstadt, S. 249-252. Edgar RADEMACHER, Einst gefeiert, längst vergessen, S. 253-262. Hans-Heinrich EBELING, Rat u

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben

Bestseller

Kippenberger Catwalk

Kippenberger Catwalk

39,90 € ISBN: 978-3-941847-22-4

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

3,50 € ISBN: 978-3-936617-96-2