Eichsfeld-Jahrbuch 1998

6. Jahrgang

Informationen über das Buch
Herausgeber Verein für Eichsfeldische Heimatkunde und Heimatverein Goldene Mark (Untereichsfeld) e.V.
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 256
Bindeart klebegebundene Broschur
Informationen 6. Jahrgang, 1998. Zahlreiche Abbildungen.
Erscheinungsort Duderstadt 1998

Beschreibung

Aus dem Inhalt: Josef PILVOUSEK, Die Zisterzienserklöster des Eichsfeldes, S. 5-23. Peter AUFGEBAUER, Wie Duderstadt und das Untereichsfeld an Mainz kamen, S. 24-38. Claudia LICHTE, Vom "sanften Tyrannen" zum "Werkstattleiter" – Blicke auf Tilman Riemenschneider, S. 39-50. Gerhard MÜLLER und Thomas T. MÜLLER, "Perysferdis der Grenitz gegen den Landgrafen zu Hessen" – Kloster-, Stadt- und Dorfansichten des südwestlichen Eichsfeldes und der angrenzenden Werraregion auf einer Karte aus dem Jahre 1582, S. 51-72. Heike BILGENROTH, Kriminalität im Alltag des 16. Jahrhunderts – Eine Untersuchung auf der Grundlage des Duderstädter Strafbuches von 1530 bis 1546, S. 73-97. Marcellinus PRIEN, Evangelische Personen in Duderstadt im Jahre 1627, S. 98-102. Erika Dittrich, "Wegen eines in die Leinefeldische Kirch zu verfertigenden altaris." Der Hochaltar der Kirche "St. Maria Magdalena" zu Leinefelde, S. 103-114. Dieter WAGNER, Verfassung, Wirtschaft und Ordnung der Stadt Duderstadt 1772, S. 115-135. Edgar RADEMACHER, Klim

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben

Bestseller

Kippenberger Catwalk

Kippenberger Catwalk

39,90 € ISBN: 978-3-941847-22-4

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

Die umgestaltete Liebfrauenkirche in Duderstadt

3,50 € ISBN: 978-3-936617-96-2