Unser schönes Eichsfeld

Informationen über das Buch
Herausgeber Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld e.V. (HVE), Leinefelde-Worbis
Format 24 x 21 cm
Seitenumfang 228
Bindeart Festeinband, Fadenheftung
Informationen 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, fast 500 farbige Abbildungen
Erscheinungsort Duderstadt 2007

Beschreibung

Exakt in der Mitte Deutschlands - zwischen Harz und Werra, Göttinger Senke und Thüringer Becken - liegt das Eichsfeld, das als „Eichesfelden“ im Jahre 897 seinen Platz in der dokumentierten Geschichte einzunehmen begann. Bis das Ländchen 1802 dem Königreich Preußen angegliedert wurde, war es nahezu ein Jahrtausend lang eine mainzische Exklave. Der Mainzer Erzbischof und Kurfürst regierte als geistlicher und weltlicher Herr, wodurch hier der katholische Glaube noch immer fest verwurzelt ist, wie an den vielen gepflegten Kirchen, gelebtem Glauben und dem reichen Brauchtum deutlich erkennbar ist. Heute gehört das Eichsfeld zu den Bundesländern Thüringen und Niedersachsen und mit zwei Dörfern auch zu Hessen. Wegen seiner Lage, seiner Gestalt und seiner besonderen Geschichte wird es von den Eichsfeldern gern als landschaftliches Übergangsgebiet und kulturelles Bindeglied zwischen Thüring

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Unser schönes Eichsfeld
  • 9,95 €


Bestseller

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 2

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 2

9,95 € ISBN: 978-3-86944-069-9

BenefitFoods

BenefitFoods

28,90 € ISBN: 978-3-86944-163-4

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0