Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)

Otto Bock – His Life (1888-1953)

Informationen über das Buch
Verlagsauslieferung für den Prof. Hans Georg Näder Verlag durch Mecke Druck und Verlag, Duderstadt
Herausgeber Hans Georg Näder
Format 17 x 24 cm
Seitenumfang 128
Bindeart Softcover mit Fadenheftung mit faksimilierten Beileger (32 Seiten, 12 x 17 cm)
Informationen deutsch/englisch, 110 Abbildungen
Erscheinungsort Duderstadt 2013

Beschreibung

Vor mehr als 90 Jahren hat Otto Bock als innovativer Unternehmer die serienmäßigen Passteile eingeführt - ein bedeutender Schritt für die gesamte Orthopädie und insbesondere für die Versorgung der Amputierten des Ersten Weltkrieges. Er war damit ein wegweisender Pionier in der Rehabilitation. Am 19. November 1888 in Rudolstadt geboren, verbringt Otto Bock seine Kinder- und Jugendzeit im Kreis seiner Familie. Mit 14 Jahren beginnt er seine Lehre als Orthopädiemechaniker in Jena. Nach Wanderjahren, die ihn nach Berlin, Aachen, Holland, Belgien und Polen führen, findet er 1912 eine Anstellung im Bandagisten-Fachgeschäft Kaempf & Co. in Halle. Dort lernt er seine zukünftige Ehefrau Marie Kayser kennen. Mit der Gründung der Orthopädischen Industrie GmbH (O.I.) im Januar 1919 in Berlin nimmt eine unternehmerische Erfolgsgeschichte ihren Anfang. Noch im gleichen Jahr siedelt die Firma nach Thüringen um, Königsee bleibt für Jahrzehnte Firmen- und Familiensitz. Beim Aufbau der O.I. ist Otto Bock als Betriebsleiter fachlicher Ideengeber und innovativer Motor. 1923 übernimmt e

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Otto Bock – Ein Leben (1888-1953)
Blick ins Buch
  • 10,00 €


Bestseller

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 2

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 2

9,95 € ISBN: 978-3-86944-069-9

BenefitFoods

BenefitFoods

28,90 € ISBN: 978-3-86944-163-4

Eichsfeldische Bibliographie

Eichsfeldische Bibliographie

124,95 € ISBN: 978-3-86944-150-4

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

spazieren gehen, wandern, einkehren - Band 3

12,99 € ISBN: 978-3-86944-174-0