Eichsfelder Heimatzeitschrift, Heft 9-10, 2020

Unser Eichsfeld in Geschichte und Gegenwart

Informationen über das Buch
Herausgeber Helmut Mecke
Redaktion Josef Keppler und Helmut Mecke
Autor Mit Beiträgen von: Herbert Pfeiffer, Mathias Degenhardt, Johann Freitag, Josef Keppler, Jonas Bodenberger, Christine Bose, Prof. Dr. Kurt Porkert, Winfried Körner, Dr. Alfons Grunenberg, Peter Anhalt, Wilhelm Roth, Ingo Lilienthal, Dr. Günther Wiegand, Alois Grobecker, Reiner Schmalzl, Gerold Wucherpfennig, Werner Stitz, Hans-Reinhard Fricke und Gerhard Germeshausen.
Format 16 x 23,5 cm
Seitenumfang 64
Bindeart geheftet
Informationen Die Eichsfelder Heimatzeitschrift (EHZ) wird vom Verein für Eichsfeldische Heimatkunde e.V. und vom Heimatverein "Goldene Mark" (Untereichsfeld) e.V. unterstützt.

Für alle heimatkundlich interessierte Leser und Leserinnen hat Josef Keppler eine Bibliografie aller von 1985 bis 2019 erschienen heimatkundlichen Beiträge in der EHZ erstellt. Nach Anzeige der EHZ-Bibliografie auf Ihrem Bildschirm kann über die Direkttastatureingabe „STRG + f“ sowohl über den Internetbrowser als auch im PDF-Reader eine komfortable Suchfunktion gestartet werden, in der nach Begriffen gesucht werden kann.
Erscheinungsort 64. Jahrgang, Duderstadt 2020

Beschreibung

Die Eichsfelder Heimatzeitschrift erscheint alle zwei Monate als Doppelausgabe jeweils zum Ende eines ungeraden Monats. Lieferung im Abonnement (6 Doppelausgaben/Jahr) incl. Postzustellung und 7% MWSt. jährlich 27,00 EUR, Auslandsbezug 40,00 EUR, Einzelheftbezug 5,40 EUR + Porto incl. 7% MWSt. Hier können Sie einen Bestellschein für einen Abo-Bezug der Eichsfelder Heimatzeitschrift ausdrucken Aberglauben im Eichsfeld - Heilig-Geist-Spitäler in Duderstadt - Verfolgte des NS-Regimes im Eichsfeld Mit der Rhumequelle als Titelbild liegt nun die aktuelle Ausgabe der Eichsfelder Heimatstimmen vor. Josef Keppler berichtet: Die Quellschüttung dieser Karstquelle, deren Wasser vorwiegend aus großen Versickerungen von Oder und Sieber stammt und durch ein weitverzweigtes System unterirdischer Hohlräume zur Haupt- und den Nebenquellen gelangt, beträgt zwischen 2.500 bis maxi

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben
  • Eichsfelder Heimatzeitschrift, Heft 9-10, 2020
Blick ins Buch
  • ISBN: ehz2020-9u10
  • Verfügbarkeit Auf Lager
  • 5,40 €


Bestseller

Der Bau der Helmetalbahn

Der Bau der Helmetalbahn

14,95 € ISBN: 978-3-86944-208-2

Die Hahle  -  ein Fluss im Eichsfeld

Die Hahle - ein Fluss im Eichsfeld

9,95 € ISBN: 978-3-86944-176-4

Eichsfeld-Jahrbuch 2020

Eichsfeld-Jahrbuch 2020

25,00 € ISBN: 978-3-86944-204-4